10 results for tag: Albrecht


Jahresrückblick JU KV Roth: Nicht die „ewige Zukunftsreserve der CSU“

Roth (dn) 2017 war das Jahr, in dem die Junge Union von vielen Menschen erstmals wahrgenommen wurde. Sie haben erlebt, dass es die JU in der CSU gibt und sie sich zu politischen Fragen deutlich äußert – ungeachtet der CSU-Position. Daniel Matulla als stv. Bezirksvorsitzender der JU Mittelfranken und Daniel Nagl als JU-Kreisvorsitzender wurden für ihr Bekenntnis zu einer Erneuerung, zu einem neuen, kraftvollen Aufbruch im Hinblick auf den Ministerpräsidenten im Herbst kritisiert. Nun zeigt sich: es ist die richtige Entscheidung, die einige Wochen früher getroffen, die CSU wohl auch in Berlin gestärkt hätte. 2017 hat im Kreis Roth, wie ...

CSU Kreisvorstand: Albrecht bringt Allersberg nach vorn

Allersberg (dn) Dass er als einziger Kandidat ohne den "Ballast" persönlicher Bekanntschaften, sprich unbefangen, ins Amt käme und deshalb freier gestalten und notwendige, aber unbequeme Entscheidungen befreiter treffen kann, hat der junge CSU-Bürgermeisterkandidat Christian Albrecht bereits bei der Podiumsdiskussion der Kandidaten unterstrichen. Dass Albrecht nicht nur der jüngste und unabhängigste Kandidat ist, stellte bei der Sitzung des CSU-Kreisausschusses auch Landtagsabgeordneter Volker Bauer klar: "Du bist auch der kompetenteste der drei Bewerber. Du machst das!" zeigte sich Bauer überzeugt, der sich an seine eigene Kandidatur im ...

JU Kreisverband Roth fordert Senkung der Grunderwerbssteuer

Roth (dn) Der JU-Kreisverband Roth spricht sich für eine Entlastung junger Familien beim Erwerb von Grundeigentum aus. „Viele von uns beschäftigen sich mit dem Gedanken, Eigentum zu kaufen oder zu bauen“, so JU-Kreisvorsitzender Daniel Nagl. „Da kommen die Gespräche immer wieder darauf, dass, vor allem im Nürnberger Speckgürtel, die Preise von Häusern, Wohnungen und Grundstücken in den letzten Jahren erheblich gestiegen sind.“ Für die jungen CSU’ler steht darum fest: „Es müssen auf allen politischen Ebenen Maßnahmen ergriffen werden, um den Erwerb von Wohneigentum gerade auch für junge Familien zu ermöglichen“, fordert ...

Lehrlingseinkommen entlasten – Albsteiger diskutierte mit JU-Kreisverband über duale Ausbildung

ALLERSBERG – „Dreh- und Angelpunkt in Bezug auf berufliche Bildung ist das Elternhaus“ stellte die 33-jährige CSU-Bundestagsabgeordnete Katrin Albsteiger, bis 2013 Vorsitzende der JU Bayern, bei ihrem Referat vor Nachwuchspolitikern in Allersberg fest. Die Junge Union im Kreis Roth hatte die Neu-Ulmerin und stellvertretende JU-Bundesvorsitzende eingeladen, um mit ihr über die Zukunft des dualen Berufsbildungssystems in Bayern zu diskutieren. Auf der einen Seite könne es keine Mittelschule der Welt korrigieren, wenn zuhause nicht die notwendigen Grundlagen für eine charakterliche Ausbildungsreife gelegt würden, stellte sie fest. Auf ...

Die JU prägt die CSU im Kreis Roth und möchte gestalten

Roth (dn) „Vor 1,5 Jahren habe ich gesagt, wenn wir gestalten wollen, dürfen wir als JU nicht nur existieren, sondern müssen prägen. Mittlerweile sind wir dort angekommen, wo wir hinwollten“, resümierte der Vorsitzende der Jungen Union im Landkreis Roth Daniel Nagl bei der letzten Sitzung des JU-Kreisvorstandes im Jahr 2016. „Etwas unter fünfzig Prozent der CSU-Delegierten kommen aus Ortsverbänden, die von JU’lern geführt werden. Im Kreisausschuss stellen „die Jungen“ knapp ein Drittel der Mitglieder. „Die CSU im Kreis Roth ist vital. Dank der JU schieben Kräfte nach, die schon in jungen Jahren Erfahrung haben und Verantwortung ...

Albrecht für Allersberg – stv. JU-KV kandidiert als Bürgermeister

Allersberg (dn) Die Katze ist aus dem Sack. Der 29-jährige Verwaltungsfachwirt und studierte Marketingfachmann des Albrecht Dürer Airport Nürnberg, Christian Albrecht aus Heideck ist der Kandidat der CSU bei der Bürgermeisterwahl 2017 in Allersberg. Die Mitglieder des CSU Ortsverband Allersberg wählten Albrecht mit 100% zu ihrem Kandidaten. Im September hatte Albrecht einen Anruf des CSU-Ortsvorsitzenden Thomas Schönfeld erhalten und nach Rücksprache mit seiner Partnerin Ann-Katrin Schwarz zugesagt. "Wir sind uns sicher, dass Christian ab Sommer 2017 Allersberg erfolgreich weiterentwickelt" In den letzten Wochen näherte sich Albrecht dem ...

Grenzerfahrungen der Jungen Union

Roth (dn) Über das verlängerte Wochenende brach der engere Vorstand des JU-Kreisverbands Roth zu seiner ersten Herbstexkursion nach Tirol, Südtirol und an den Gardersee auf. Auf dem Programm des Vorsitzenden Daniel Nagl, seiner Stellvertreter Barbara Thäder und Christian Albrecht sowie vier weiterer Exkursionsteilnehmer standen unter anderem Gespräche mit Mandatsträgern der CSU-Partnerparteien in der Europäischen Volkspartei (EVP). „Wir wollten uns als Kreisverband der Jungen Union der „Grenzfrage“ von verschiedenen Blickwinkeln nähern“, erklärte Nagl dem SVP-Landtagsabgeordneten Oswald Schiefer. Der langjährige Bürgermeister des ...

Kriminalitätsstatistik deckt Angstmacher und Vorverurteilung nicht

Danke an Robert Schmitt für die Übersendung des Berichts.

Mit Hammer, Hilti und Leberkäs um Studienabbrecher werben

Roth (dn) Am 22. Februar 2016 veranstaltete der Landtagsabgeordnete des Kreises Roth, der gelernte Elektromeister Volker Bauer, MdL die vierte Ausgabe seines Talkformates "Rathaushof-Runde". Im Rahmen der Bayerischen Woche der Aus- und Weiterbildung lud sich Bauer den ehemaligen Staatsminister und ehemaligen CSU-Parteivorsitzenden Erwin Huber, MdL, den Leiter des Staatlichen Berufsschulzentrum Michael Greiner und den Kreishandwerksmeister Hanno Dietrich zu einer Veranstaltung speziell zur Ausbildung im Handwerk ein. Über 30 interessierte Gäste genossen 90 unterhaltsame aber auch mehrwertstiftende Minuten. Quintessenz der Veranstaltung war, dass es ...

JU erbittet Zahlen zu Flüchtlingskriminalität

Roth/Mfr.(dn) „Angeblich sind Flüchtlinge nicht mehr und nicht weniger kriminell als Einheimische. Mehrere Studien belegen dies; zuletzt die Erhebungen des Chefs der Braunschweiger Kriminalpolizei. Wenn man sich die meisten Talkshows und unzählige Facebook-Einträge ansieht, könnte man allerdings den Eindruck bekommen, vor allem Frauen seien heute deutschlandweit akut gefährdet, Opfer krimineller Übergriffen durch Flüchtlinge zu werden.“ Für den Kreisvorsitzenden der Jungen Union im Landkreis Roth Daniel Nagl passt das nicht zusammen. „Entweder stimmen die Statistiken zur Ausländerkriminalität nicht. Oder viele der Meldungen in den ...