5 results for tag: Bildung


Lehrer als Moderatoren und neue Schulart?

Roth (dn) „Keine Revolution, aber ein Neudenken“, formulierte der Kreisvorsitzende der Jungen Union Daniel Nagl das Ziel der ersten „Jungen Rathaushofrunde“ zum Thema Bildung. Im CSU-Bürgerbüro, wo seit drei Jahren CSU-Kreisvorsitzender Volker Bauer, MdL Talkgäste auf den weiß-blauen Sofas empfängt, nahmen diese Woche die stv. Leiterin der Landwirtschaftschule Ingrid Bär und die beiden jungen Talkgäste Franzika Hörmann (19), Absolventin der Folkehogskole Starvanger und Yannick Krug (16), Gymnasiast und Nachwuchsprogrammierer, teil. Im Vordergrund des Gesprächs standen die Fragen, wann Bildung gelingt, welche Rolle Lehrkräfte und ...

Es geht nur über Bildung – Gespräch mit Missionar Pater Weigel über Entwicklungszusammenarbeit

Heideck (dn) Vergangenes Wochenende feierte Pater Siegfried Weigel aus Heideck 50-jähriges Priesterjubiläum. Er ist im Landkreis Roth kein Unbekannter. Zusammen mit Landrat Herbert Eckstein rief er vor einigen Jahren bei der Aktion „Jeder Bürger einen Euro“ zu Spenden für die Entwicklungshilfearbeit in Papua-Neuguinea auf, in der er als Missionar selbst von 1967 bis 2008 aktiv war. Dieses Jubiläum und die anstehende, öffentliche Diskussion mit dem Bundesminister für Entwicklungszusammenarbeit Dr. Gerd Müller, MdB am Montag, 11. September in Rednitzhembach (19:00 Uhr, Gemeindezentrum) waren für unseren Kreisvorsitzenden Daniel Nagl Anlass, ...

JU: Digitalisierung nutzen – neue Didaktik wagen

Neue Technik ermöglicht neue Didaktik und effektiveres Lehren und Lernen. Davon ist die JU überzeugt. Yannick Krug (2.v.l.) erläutert das Span System mit Tobias Windbrake (Nureva) den Abgeordneten Mortler und Bauer. BARTHELMESAURACH – Könnte der Landkreis Roth eine Modellregion in Sachen Digitalisierung an Schulen werden? Und brauchen wir eine gemeinsame Anstrengung von Politik, Unternehmern, Verbänden und Schulen für die weitere Entwicklung am Schulstandort Roth-Schwabach? Geht es nach dem JU-Kreisvorsitzenden Daniel Nagl und seinem technik-beschlagenen Schriftführer Yannick Krug lautet die Antwort klar „Ja“. Auf Anfrage der ...

Europäischer Input zum richtigen Zeitpunkt

JU-Kreisvors. D. Nagls (l.) Forderung nach "Bildung zum Europäer in BayVerf" unterstützen (v.l.) CSU-Kreisvors. V. Bauer, MdL, Bgm. W. Langhans, F. Balzert,  stv. CSU-LT-Fraktionsvors. K. Freller, MdL, FU-Bezirksvors. C. Griesbeck und SEN-Kreisvors. Prof. B. Schulze Wendelstein (dn) „Im passenden Moment das Richtige tun“, beschrieb der Kreisvorsitzende der Jungen Union Daniel Nagl, warum er, zusammen mit der JU Wendelstein, den ehemaligen Kultusstaatssekretär Karl Freller zu Diskussion über Europa in der Bildungslandschaft eingeladen hatte. „Aktuell erleben wir, dass Europa durch den Druck den Putin, Trump und Erdogan aufbauen, bei ...

AK Europa der JU Bayern bestimmte in Hilpoltstein künftige Eckpunkte

Hilpoltstein (dn) Die im Jahr 2016 durch die Junge Union Bayern in Nürnberg und Peisenberg verabschiedeten Grundsatzpapiere zu Europa mit Leben erfüllen, Impulse für die weitere Integration Europas liefern und die politische Diskussion dazu in Bayern prägen. Die Ziele, die sich die Junge Union Bayern, genauer gesagt der Arbeitskreis Europa auf Landesebene, gegeben hat sind anspruchsvoll. „Die Europawahl ist noch weit weg. Aber angesichts der weltweiten Entwicklung ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt als junge Menschen europapolitische Impulse zu liefern“, erklärte Christoph Czakalla aus Bad Kötzting, der als Mitglied des JU-Landesauss...