6 results for tag: Christoph


Michael Fiegl neuer JU-Chef in Hilpoltstein

Hilpoltstein (dn) „Die Junge Union Hilpoltstein zählt zu den politischen Aktivposten im südlichen Landkreis Roth“, lobte JU-Kreisvorsitzender Daniel Nagl. In den letzten 2,5 Jahren organisierte die JU in der Burgstadt zwei Neujahrsempfänge mit, veranstalteten ein Infogespräch zu junger Führung in der Kommunalpolitik, eine Altlandkreis-Radtour und eine Impulsveranstaltung zu Beleuchtung und Nutzungslenkung am Rothsee. Ein Imagevideo der JU für die Burgstadt findet sich ebenso auf Youtube. Angesichts dieser für einen jungen Ortsverband guten Bilanz waren die Mitglieder einig, dass die Aktivität des JU-Ortsverbandes hochgehalten werden ...

AK Europa der JU Bayern bestimmte in Hilpoltstein künftige Eckpunkte

Hilpoltstein (dn) Die im Jahr 2016 durch die Junge Union Bayern in Nürnberg und Peisenberg verabschiedeten Grundsatzpapiere zu Europa mit Leben erfüllen, Impulse für die weitere Integration Europas liefern und die politische Diskussion dazu in Bayern prägen. Die Ziele, die sich die Junge Union Bayern, genauer gesagt der Arbeitskreis Europa auf Landesebene, gegeben hat sind anspruchsvoll. „Die Europawahl ist noch weit weg. Aber angesichts der weltweiten Entwicklung ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt als junge Menschen europapolitische Impulse zu liefern“, erklärte Christoph Czakalla aus Bad Kötzting, der als Mitglied des JU-Landesauss...

Die JU prägt die CSU im Kreis Roth und möchte gestalten

Roth (dn) „Vor 1,5 Jahren habe ich gesagt, wenn wir gestalten wollen, dürfen wir als JU nicht nur existieren, sondern müssen prägen. Mittlerweile sind wir dort angekommen, wo wir hinwollten“, resümierte der Vorsitzende der Jungen Union im Landkreis Roth Daniel Nagl bei der letzten Sitzung des JU-Kreisvorstandes im Jahr 2016. „Etwas unter fünfzig Prozent der CSU-Delegierten kommen aus Ortsverbänden, die von JU’lern geführt werden. Im Kreisausschuss stellen „die Jungen“ knapp ein Drittel der Mitglieder. „Die CSU im Kreis Roth ist vital. Dank der JU schieben Kräfte nach, die schon in jungen Jahren Erfahrung haben und Verantwortung ...

„Mehrebenen-Radtour“ der JU HIP

Hilpoltstein (dn) "Mehrebenen-Radtour"; der Name war Programm. Insgesamt 70 Kilometer und stolze 600 Höhenmeter hatte sich die Junge Union bei der Rundtour von Hilpoltstein zum Rothsee, auf den Möninger Berg, via Freystadt und Häusern nach Eysölden, Stauff, Alfershausen, Schlossberg und Heideck vorgenommen; "best of Landkreis so zu sagen", kommentierte der stv. JU-Ortsvorsitzende von Hilpoltstein Marco Christoph. "... unseren kleinen Teil dazu beitragen zu können, unsere Heimat noch ein wenig besser und schöner zu machen" Zusammen mit dem JU-Kreisvorsitzenden und stv. JU-Ortsvorsitzenden in Hilpoltstein Daniel Nagl hatte sich Christ...

JU Hilpoltstein veröffentlicht Werbefilm für ihre Heimatstadt

Hilpoltstein (dn) Der Ortsverband der Jungen Union Hilpoltstein wirbt mit einem kurzen Imagefilm für "Hilpoltstein - die Burgstadt". "Wir wollten mal was Neues versuchen", erklärte der Ortsvorsitzende Ralph Sattler das Projekt. Das Projekt sei bereits bei der Gründung des JU-Ortsverbandes im Sommer mit der CSU-Ortsvorsitzenden Ulla Dietzel besprochen worden. Schon im Herbst seien daher mit Hilfe des Neumarkter Unternehmers Bill Holler unter Regie des JU-Kreisvorsitzendenden Daniel Nagl die Aufnahmen entstanden. Nachdem im April das Angebot einer Gesprächsrunde zu "Junger Führung in der Kommunalpolitik" mit Bgm. Ralph Edelhäußer weitgehend ...

Grundgesetze und Krapfen

Roth (dn) „Andere reden davon, dass Recht, Werte und Kultur geschützt werden müssten. Wir versuchen konkret dafür zu werben“, kommentierte der JU-Kreisvorsitzende Daniel Nagl die Verteilaktion seines Verbandes im Asylcafé am Sieh-dich-für-Weg und in der Unterkunft in Pfaffenhofen. „Auch wenn wir nicht, wie die vielen ehrenamtlichen Helfer, einmal pro Woche vor Ort sind, so ist es uns doch wichtig, pragmatisch dazu beizutragen, dass es den zu-uns-Kommenden erleichtert wird mit uns zu leben“, ergänzte der stv. JU-Kreisvorsitzende Fabian Giersdorf. „Nur wer unsere Gesetze überhaupt kennt, kann sie auch einhalten.“ Nach der ...