4 results for tag: Dialog


Europa muss von der Jugend ausgehen

Lkr Roth (dn) „Europa muss von der Jugend getragen werden“, zitiert Daniel Nagl die Überzeugung des Gründers der Paneuropaunion Richard Coudenhove-Kalergi. Um diese Maxime mit Leben zu füllen lud Nagl im Namen des Kreisverbandes der Jungen Union anlässlich der Einweihung des Denkmals für Heimatvertriebene durch Volker Bauer und Karl Freller in Schwabach politisch interessierte junge Menschen aus Ungarn und Tschechien zum Austausch in den Kreis Roth ein. Neben einer Jugenddelegation der TOP09 (Partei des ehem. tsch. Außenministers Schwarzenberg) um Karel Pelikan aus Brünn konnte der JU-Chef mit Tamas Nágl auch einen jungen Vertreter der ...

Mountainbike-Dialog in der Pflugsmühle

Abenberg/Spalt (ps) Aktivtag bei der Jungen Union, hätte man den vergangenen Mittwoch zwischen Spalt, Georgensgmünd und Abenberg überschreiben können. Zuerst erkundeten der Spalter JU-Ortsvorsitzende Patrick Seubelt und der JU-Kreisvorsitzende Daniel Nagl mit Jörg Domanowski und Christian Maurer vom Radsport Hügelland die Wälder um die Massendorfer Schlucht und die Bärenburg, um im nachfolgenden ersten Mountainbike-Dialog die Verständigung zwischen den Radsport'lern um Jörg Domanowski und den Vertretern der Forsten (Hr. Karl Engelhart u. Hr. Christoph Kassian), Waldbesitzer (BBV Vorsitzender Maximilian Schneider) und der Jagd (Karl-Erwin ...

Produktives Miteinander für einen Kanufluss Rednitz

Rednitzhembach (dn) Seit einigen Monaten wirbt der Kreisvorsitzende der Jungen Union im Landkreis Roth Daniel Nagl darum, die Rednitz als Kanustrecke bekannter zu machen und mit Umstiegen zu versehen. Kanuwandern auf dem „Fluss ohne Niedrigwasser“ - so der Leiter des Wasserwirtschaftamtes Nürnberg, Ulrich Fitzthum, -  soll neben der Vernetzung kultureller Highlights die Region zwischen Roth und Nürnberg für Gäste und Bewohner noch attraktiver machen. Unterstützer dieser Idee fand Nagl vor allem in den Bürgermeistern Ralph Edelhäußer (Roth) und Jürgen Spahl (Rednitzhembach). Zusammen luden sie diese Woche unter dem Titel „REDNITZ – ...

Junge Union erkundet Rednitztal und kündigt Kanu-Dialog an

Roth (dn) Es war im wahrsten Sinn ein Aufbruch. Drei Tage nachdem die Jungen Union im Landkreis Roth ihren neuen Vorstand gewählt hat, lud sie gleich zur ersten Aktion: einer Frühjahrswanderung im Rednitztal zwischen Roth und Penzendorf. Fünf JU’ler ließen sich auch von Regenschauern nicht abhalten. Ihr Ziel: die Heimat erwandern und dabei herausfinden, wie viel Arbeit notwendig wäre, um die Rednitz für Kanu- und Kajakfahrer bequem befahrbar zu machen. Zur Befahrung freigegeben ist sie bereits. Hintergrund ist eine Jahrzehnte alte Überlegung, die die JU im letzten Jahr aufgriff. Durch die Überleitung von Wasser aus dem Main-Donau-Kanal ...