10 results for tag: Hilpoltstein


Europa muss von der Jugend ausgehen

Lkr Roth (dn) „Europa muss von der Jugend getragen werden“, zitiert Daniel Nagl die Überzeugung des Gründers der Paneuropaunion Richard Coudenhove-Kalergi. Um diese Maxime mit Leben zu füllen lud Nagl im Namen des Kreisverbandes der Jungen Union anlässlich der Einweihung des Denkmals für Heimatvertriebene durch Volker Bauer und Karl Freller in Schwabach politisch interessierte junge Menschen aus Ungarn und Tschechien zum Austausch in den Kreis Roth ein. Neben einer Jugenddelegation der TOP09 (Partei des ehem. tsch. Außenministers Schwarzenberg) um Karel Pelikan aus Brünn konnte der JU-Chef mit Tamas Nágl auch einen jungen Vertreter der ...

Michael Fiegl neuer JU-Chef in Hilpoltstein

Hilpoltstein (dn) „Die Junge Union Hilpoltstein zählt zu den politischen Aktivposten im südlichen Landkreis Roth“, lobte JU-Kreisvorsitzender Daniel Nagl. In den letzten 2,5 Jahren organisierte die JU in der Burgstadt zwei Neujahrsempfänge mit, veranstalteten ein Infogespräch zu junger Führung in der Kommunalpolitik, eine Altlandkreis-Radtour und eine Impulsveranstaltung zu Beleuchtung und Nutzungslenkung am Rothsee. Ein Imagevideo der JU für die Burgstadt findet sich ebenso auf Youtube. Angesichts dieser für einen jungen Ortsverband guten Bilanz waren die Mitglieder einig, dass die Aktivität des JU-Ortsverbandes hochgehalten werden ...

Von Stoderern nicht vorschreiben lassen, was wir zu dulden haben

Landkreis Roth (dn) Wolfstag bei der Jungen Union. Anlässlich der aktuellen Entwicklung der Wolfspopulation im Freistaat Bayern organisierten Daniel Nagl und Michael Fiegl für den JU-Kreisverband ein Hintergrundgespräch mit Schäferfamilie Eberler in Hilpoltstein-Holzi, Pionieren beim Einsatz von Herdenschutzhunden und eine abendliche Podiumsdiskussion zum Thema „Rückkehr des Wolfes“ in Roth-Pruppach. Einfach und günstig sei der Einsatz von Herdenschutzhunden nicht, so Robert Eberler. Dennoch hat sich die Familie, die sich seit Generationen der Schäferei verschrieben hat, für die Anschaffung von drei Mastin espagnol entschieden. Seit ...

AK Europa der JU Bayern bestimmte in Hilpoltstein künftige Eckpunkte

Hilpoltstein (dn) Die im Jahr 2016 durch die Junge Union Bayern in Nürnberg und Peisenberg verabschiedeten Grundsatzpapiere zu Europa mit Leben erfüllen, Impulse für die weitere Integration Europas liefern und die politische Diskussion dazu in Bayern prägen. Die Ziele, die sich die Junge Union Bayern, genauer gesagt der Arbeitskreis Europa auf Landesebene, gegeben hat sind anspruchsvoll. „Die Europawahl ist noch weit weg. Aber angesichts der weltweiten Entwicklung ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt als junge Menschen europapolitische Impulse zu liefern“, erklärte Christoph Czakalla aus Bad Kötzting, der als Mitglied des JU-Landesauss...

Klarstellung zum Leserbrief „Viel Geld für eine „ungute Sache““

Zum Leserbrief „Viel Geld für eine „ungute Sache“ von Klaus Schinkel vom 15. Oktober 2016 in der RHV In einer, von der SPD-Kammerstein verteilten Broschüre befand sich in Zusammenhang mit dem Regionalmanagement der Aufruf seine Ideen für die Weiterentwicklung unserer Heimat einzubringen. Aufruf zum überparteilichen Engagement? Gefällt mir! Nur ist er Realität? Im Leserbrief des SPD-Schriftführers Klaus Schinkel wurden die Kosten des durch die JU Hilpoltstein artikulierten Vorschlags angegriffen. Zur Klarstellung: sie beliefen sich auf knapp 2.500 Euro pro Lampe. Bei 50 Lampen also 125.000 Euro. Die Idee wurde als Impuls für ein ...

Solarbeleuchtung um Rothsee?

Allersberg (dn) Bürgermeister Ralph Edelhäußer spielt mit dem Gedanken den Fußweg zwischen Bernlohe und Unterheckenhofen mit Solarleuchten zu versehen. Die Bürgermeister Thomas Schönfeld und Ulla Dietzel nahmen Anregungen mit für einen durchgängigen getrennten Fuß- und Radweg um den Rothsee. Und zusammen wollen die drei das Thema „Solarleuchten um den kleinen Rothsee als Angebot für Sportler zur Entlastung der Jagd“ im Zweckverband Rothsee ansprechen. Die Junge Union kann zufrieden sein, da sie es als ihre Aufgabe begreift, „die Entwicklung des Landkreises Roth für Einheimische und Gäste durch Impulse zu unterstützen“, so ...

„Mehrebenen-Radtour“ der JU HIP

Hilpoltstein (dn) "Mehrebenen-Radtour"; der Name war Programm. Insgesamt 70 Kilometer und stolze 600 Höhenmeter hatte sich die Junge Union bei der Rundtour von Hilpoltstein zum Rothsee, auf den Möninger Berg, via Freystadt und Häusern nach Eysölden, Stauff, Alfershausen, Schlossberg und Heideck vorgenommen; "best of Landkreis so zu sagen", kommentierte der stv. JU-Ortsvorsitzende von Hilpoltstein Marco Christoph. "... unseren kleinen Teil dazu beitragen zu können, unsere Heimat noch ein wenig besser und schöner zu machen" Zusammen mit dem JU-Kreisvorsitzenden und stv. JU-Ortsvorsitzenden in Hilpoltstein Daniel Nagl hatte sich Christ...

Schlüssel zum Erfolg – JU HIP im Gespräch mit jungen Bürgermeistern

v.l. Ralph Sattler (Ortsvors.), Marco Christoph, Bgm. Ralph Edelhäußer (Roth), Bgm. Annika Popp (Leupoldsgrün, Lkr. Hof), Daniel Nagl (Kreisvors.) und Michael Pöllet im Dialog zum "Schlüssel zum Erfolg junger Kommunalpolitik" Hilpoltstein (dn) - „Als junge, politisch engagierte Menschen wollten wirm it inspirierenden, jungen Mandatsträgern ins Gespräch über den Schlüsselzum Erfolg in der Kommunalpolitik kommen“, erklärte der Ortsvorsitzende der Jungen Union Hilpoltstein, Ralph Sattler, zu Beginn des kurzweiligen  Austauschs. Darum hatten die jungen Christsozialen die ehrenamtliche Bürgermeisterin von Leupoldsgrün im Landkreis Hof, ...

JU HIP setzt sich für Neubürger, Hundebesitzer und Landwirtschaft ein

Hilpoltstein (dn) Nur wenige Tage nach der Neugründung der JU-Hilpoltstein wandten sich die jungen Christsozialen um Ralph Sattler mit zwei Anträgen an die CSU-Stadtratsfraktion und Bürgermeister Markus Mahl (SPD). Die JU setzt sich zum einen für eine DSL-Übersicht auf dem Gebiet der Kommune Hilpoltstein und zum anderen für Hundekotbeutel-Spender in allen „größeren Ortsteilen“ (Michael Pöllet) ein. „Eine DSL-Übersicht muss her!" „Als Neubürger war ich erst einmal irritiert“, erklärte der im August nach Mörlach gezogene stv. JU-Ortsvorsitzende Daniel Nagl, „dass es keine Übersicht über die in den Hilpoltsteiner Ortste...

Die JU wächst! Einladung zur Grüdnung des JU-OV HIP am 10. September

Hilpoltstein (dn) Eine Gründung eines JU-Ortsverbandes hat es im Landkreis Roth schon lange nicht mehr gegeben. Zwar wurden wiederholt verwaiste Ortsverbände zum Leben erweckt oder mehrere Ortsverbände zu schlagkräftigen Verbänden zusammengelegt, aber an eine Gründung kann sich auch der Kreisvorsitzende Daniel Nagl nicht erinnern. "Zumindest seit 2005 - solange gehöre ich dem JU-Kreisausschuss an - gab es das nicht. Nicht einmal Google findet etwas", scherzt Nagl. Er freue sich darüber, dass man dem generellen und parteiübergreifenden Trend der schrumpfenden Verbände eine Gründung entgegensetzen kann. Am 10. September lädt der ...