4 results for tag: Landwirtschaft


Naturschutzwende statt Agrarwende

SCHWANSTETTEN – Albert Dess ist Bauer mit Herz und Seele. Seit seinem 14. Lebensjahr ist der heute 71-jährige CSU-Politiker aus dem Neumarkter Stadtteil Röckersbühl in der Landwirtschaft aktiv. Als agrarpolitischer Sprecher seiner Fraktion kommt diese Kompetenz im Europaparlament voll zur Geltung. "Bei der Jungen Union im Kreis Roth gab es schon einmal mehr Landwirte", stellte JU-Kreischef Daniel Nagl fest. Umso wichtiger sei es, fügte er beim Treffen mit dem Europaabgeordneten in Schwanstetten hinzu, den Kontakt zur Landwirtschaft nicht abreißen zu lassen. "Wir wollen das Gespräch mit den Praktikern suchen", so Nagl. Dess hat mit dem ...

Selbsthilfe stützt Landwirtschaft

Roth (dn) Die Landwirtschaft ist seit Jahren im Umbruch. Durch an Umfang massiv gewachsene Vorschriften und technische Innovationen wird das zum Einsatz kommende Gerät teurer. Gleichzeitig werden, bedingt durch Preisdruck mehr kleinere Betriebe aufgegeben, oder nur noch im Nebenerwerb geführt. Die verbleibenden Betriebe wachsen. Was diese Konzentrations- und Technisierungsprozess für den Maschinenring, als Verein der landwirtschaftlichen Selbsthilfe bedeutet wollte der Kreisverband der Jungen Union vom MR-Vorsitzenden Georg Schiffermüller und Geschäftsführer Harald Winter wissen. Der Einladung des JU-Kreisvorsitzenden Daniel Nagl folgten ...

Vom Oktoberfest in Tokio und Hopfen für den Kongo

Spalt/Georgensgmünd (dn) „Ländlicher Raum und Mittelstand. Da hab ich nicht gleich an Landwirtschaft gedacht“, gestand der JU-Kreisvorsitzende Daniel Nagl. Als Referent des Abgeordneten Volker Bauer, im Landtag mit Umwelt- und Verbraucherschutz befasst, habe er jedoch in den vergangenen Jahren einige Betriebe und Anliegen der heimischen Landwirtschaft kennengelernt. „Manche politischen Gruppierungen zeichnen ein bewusst negatives Bild von unseren bayerischen Bauern. Aber gerade im Gespräch mit jungen Landwirten wird deutlich, dass es sich um fachlich gut ausgebildete Mittelständler handelt, die anpacken, ihre Familienbetriebe weiterent...

JU HIP setzt sich für Neubürger, Hundebesitzer und Landwirtschaft ein

Hilpoltstein (dn) Nur wenige Tage nach der Neugründung der JU-Hilpoltstein wandten sich die jungen Christsozialen um Ralph Sattler mit zwei Anträgen an die CSU-Stadtratsfraktion und Bürgermeister Markus Mahl (SPD). Die JU setzt sich zum einen für eine DSL-Übersicht auf dem Gebiet der Kommune Hilpoltstein und zum anderen für Hundekotbeutel-Spender in allen „größeren Ortsteilen“ (Michael Pöllet) ein. „Eine DSL-Übersicht muss her!" „Als Neubürger war ich erst einmal irritiert“, erklärte der im August nach Mörlach gezogene stv. JU-Ortsvorsitzende Daniel Nagl, „dass es keine Übersicht über die in den Hilpoltsteiner Ortste...