3 results for tag: Populismus


Umgang mit Populismus: Etwas bewegen wollen und verlässlich bleiben

 v.l. Tibor Brumme (MU-KV KT), Sabrina Stemplowski und Daniel Nagl (JU-KV Roth) diskutierten in Hilpoltstein den Umgang mit Populismus. Hilpoltstein (dn) 2017 stehen wichtige Wahlen in Deutschland und Europa an. Die Kreisverbände der Jungen Union und der Mittelstandsunion im Landkreis Roth stellten sich daher die Frage: Wie umgehen mit populistischem Störfunk aus dem Ausland und inhaltsleerer, postfaktischer Wahlkampf-Rhetorik? Der JU-Kreisvorsitzende Daniel Nagl und sein Kitzinger MU-Kreisvorsitzendenkollege Tibor Brumme näherten sich in einem wissenschaftlichen Vortrag und emotionalen Streitgespräch in Hilpoltstein dem Thema. Nagl ...

Ein bisschen weniger populistisch bitte! (Kommentar zur SPD im Kreis Roth)

Es wahlkampft. Vom Bürgermeisterwahlkampf in Roth und Martin „Tur Tur“ Schulz wachgeküsst wagt auch die SPD im Kreis wieder Veranstaltungen. Sport, Breitband, Asyl und ländlicher Raum haben sich die Genossen wohl als Wahlkampfthemen auserkoren. Da wird lustig drauf losgefordert, dass sich die Fakten biegen: Die SPD fordert mehr Geld und weniger Bürokratie bei der Sportförderung des Freistaats, trotz einer Steigerung der Sportstättenbauförderung von 46,5 Mio. (2013) auf 55,9 Mio (2017), trotz einfacherer Verfahren für Vorhaben bis 250.000 Euro zuwendungsfähigen Ausgaben und trotz Erhöhung der Förderquote für innovative Breiten- und ...

Gehen die USA Europa voraus? (JU-Kreisvors. Nagl zur US-Präsidentenwahl)

"Man sagt immer, die USA seien der Kompass, wohin der Stil der politischen Auseinandersetzung auch in Europa gehe. Nun, die USA haben gewählt. Der Populist Donald Trump ist ab Januar Präsident. Die westliche Gemeinschaft reibt sich ungläubig die Augen, die Weltwirtschaft schüttelt sich kurz. Danach geht alles so weiter wie bisher; business as usual. Nein, eben nicht! Die Wahl des US-Präsidenten ist eben nicht die Wahl des Ministerpräsidenten des Saarlandes, bei der wir sagen können „Sitzen wir aus“. "Politik funktioniert nicht im Pippi-Langstrumpf-Stil" Es gab diverse Berechnungen, was uns als deutsche Bürger eine Präsidentschaft ...