8 results for tag: Thäder


Jahresrückblick JU KV Roth: Nicht die „ewige Zukunftsreserve der CSU“

Roth (dn) 2017 war das Jahr, in dem die Junge Union von vielen Menschen erstmals wahrgenommen wurde. Sie haben erlebt, dass es die JU in der CSU gibt und sie sich zu politischen Fragen deutlich äußert – ungeachtet der CSU-Position. Daniel Matulla als stv. Bezirksvorsitzender der JU Mittelfranken und Daniel Nagl als JU-Kreisvorsitzender wurden für ihr Bekenntnis zu einer Erneuerung, zu einem neuen, kraftvollen Aufbruch im Hinblick auf den Ministerpräsidenten im Herbst kritisiert. Nun zeigt sich: es ist die richtige Entscheidung, die einige Wochen früher getroffen, die CSU wohl auch in Berlin gestärkt hätte. 2017 hat im Kreis Roth, wie ...

JU lässt sich von JVP Parteierneuerung erklären

Roth/Wien/Brünn/Bratislava (dn) „Wie organisiert man eine Parteierneuerung so zügig und erfolgreich?“ Markus Patscheider, der Sekretär für internationale Beziehungen der Jungen ÖVP, der Partei des 31-jährigen österreichischen Außenministers und Kanzlerkandidaten Sebastian Kurz, musste bei der Frage des Rother Kreisvorsitzenden der Jungen Union Daniel Nagl kurz grinsen. Trotz Wahlkampfendspurt blickt man in Wien auch nach München. Eine siebenköpfige Delegation des Kreisverbandes der JU um Nagl, seine Stellvertreterin Barbara Thäder und Kreiskassier Daniel Banse empfing die JVP deshalb gerne in der ÖVP-Parteizentrale in Wien. ÖVP ...

JU Kreisverband Roth fordert Senkung der Grunderwerbssteuer

Roth (dn) Der JU-Kreisverband Roth spricht sich für eine Entlastung junger Familien beim Erwerb von Grundeigentum aus. „Viele von uns beschäftigen sich mit dem Gedanken, Eigentum zu kaufen oder zu bauen“, so JU-Kreisvorsitzender Daniel Nagl. „Da kommen die Gespräche immer wieder darauf, dass, vor allem im Nürnberger Speckgürtel, die Preise von Häusern, Wohnungen und Grundstücken in den letzten Jahren erheblich gestiegen sind.“ Für die jungen CSU’ler steht darum fest: „Es müssen auf allen politischen Ebenen Maßnahmen ergriffen werden, um den Erwerb von Wohneigentum gerade auch für junge Familien zu ermöglichen“, fordert ...

Die JU prägt die CSU im Kreis Roth und möchte gestalten

Roth (dn) „Vor 1,5 Jahren habe ich gesagt, wenn wir gestalten wollen, dürfen wir als JU nicht nur existieren, sondern müssen prägen. Mittlerweile sind wir dort angekommen, wo wir hinwollten“, resümierte der Vorsitzende der Jungen Union im Landkreis Roth Daniel Nagl bei der letzten Sitzung des JU-Kreisvorstandes im Jahr 2016. „Etwas unter fünfzig Prozent der CSU-Delegierten kommen aus Ortsverbänden, die von JU’lern geführt werden. Im Kreisausschuss stellen „die Jungen“ knapp ein Drittel der Mitglieder. „Die CSU im Kreis Roth ist vital. Dank der JU schieben Kräfte nach, die schon in jungen Jahren Erfahrung haben und Verantwortung ...

Grenzerfahrungen der Jungen Union

Roth (dn) Über das verlängerte Wochenende brach der engere Vorstand des JU-Kreisverbands Roth zu seiner ersten Herbstexkursion nach Tirol, Südtirol und an den Gardersee auf. Auf dem Programm des Vorsitzenden Daniel Nagl, seiner Stellvertreter Barbara Thäder und Christian Albrecht sowie vier weiterer Exkursionsteilnehmer standen unter anderem Gespräche mit Mandatsträgern der CSU-Partnerparteien in der Europäischen Volkspartei (EVP). „Wir wollten uns als Kreisverband der Jungen Union der „Grenzfrage“ von verschiedenen Blickwinkeln nähern“, erklärte Nagl dem SVP-Landtagsabgeordneten Oswald Schiefer. Der langjährige Bürgermeister des ...

„Topp5-Aktion“ der JU Bayern von JU Kreisverbänden Roth und Kitzingen organisiert

Roth/Kitzingen/München (dn) Anfang Juli organisierten die JU Kreisverbände Roth und Kitzingen das "FRANKENweinTREFFEN 2016". Die Landtagsabgeordneten Dr. Otto Hünnerkopf (Lkr. KT) und Andreas Schalk (Liste Mfr.), die Winzerfamilie Emmerich und die Weinprinzessinnen Miriam und Barbara Becker unterstützten die Aktion. Das Treffen führte JU'ler aus allen fränkischen Bezirken in Iphofen zusammen. Anlässlich des Müncher Oktoberfestes suchte die JU Bayern die fünf "Topp-Aktionen" des Jahres 2016. "Die unterfränkisch-mittelfränkische Zusammenarbeit hat offenbar überzeugt", freute sich der JU Kreisvorsitzende aus Roth Daniel Nagl. Als Prämie ...

JU erbittet Zahlen zu Flüchtlingskriminalität

Roth/Mfr.(dn) „Angeblich sind Flüchtlinge nicht mehr und nicht weniger kriminell als Einheimische. Mehrere Studien belegen dies; zuletzt die Erhebungen des Chefs der Braunschweiger Kriminalpolizei. Wenn man sich die meisten Talkshows und unzählige Facebook-Einträge ansieht, könnte man allerdings den Eindruck bekommen, vor allem Frauen seien heute deutschlandweit akut gefährdet, Opfer krimineller Übergriffen durch Flüchtlinge zu werden.“ Für den Kreisvorsitzenden der Jungen Union im Landkreis Roth Daniel Nagl passt das nicht zusammen. „Entweder stimmen die Statistiken zur Ausländerkriminalität nicht. Oder viele der Meldungen in den ...

JU-Herbstseminar beschäftigt sich mit ländlichen Raum

Ebenried (fg) Der Kreisverband der Jungen Union Roth veranstaltete vergangenen Freitag und Samstag sein politisches Herbstseminar in Ebenried und Freystadt. Zum Auftakt begrüßte der JU-Kreisvorsitzende Daniel Nagl neben dem Landtagsabgeordneten des Stimmkreises Roth Volker Bauer und Bürgermeister Alexander Dorr aus Freystadt als Rednerin die bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf, MdL in Ebenried. Die aus der Tourismusbranche kommende Erdinger CSU-Politikerin referierte vor 25 vornehmlich jungen Zuhörern über Chancen und Herausforderungen des sanften Tourismus im ländlichen Raum. Für die von Nagl und dem Hilpoltsteiner JU-Ortsvorsitzenden ...